Seiten

Starkys Stücke

Schön, dass Du bei mir vorbeischaust

Kopfzeile

Samstag, 18. November 2017

Weihnachten im November -wgwk2017

Hallo meine Lieben,

mit Weihnachten kann man ja nicht früh genug anfangen und ich bin auch schon voll im Flow (schaut mal hier und hier) und deshalb ist bei mir heute schon ein bisschen Weihnachten.

Ich habe nämlich bei der Weihnachtsgeschenkewanderkiste kurz #wgwk2017 von Zum nähen in den Keller mitgemacht. Heute darf ich mir etwas schönes aussuchen, aber bevor ich das tue zeig ich euch erstmal was ich in die Kiste packe.


Von mir wandert heute ein Täschchen nach dem Schnitt Star von Lillesol&Pelle  in die Kiste.






Genäht aus festem Canvas, mit einem Hauch Pink.




Innen gibt es eine Innentasche und einen Karabiner für den Schlüssel oder ähnliches. Außen eine große Reißverschlusstasche




Ich hab sie gleich im September genäht, deshalb ist sie noch nicht so richtig weihnachtlich, aber ein schönes Geschenk ist sie schon, wie ich finde.

Und jetzt geh ich mal schauen was ich mir aussuche. Ich hatte ja schon den einen oder anderen Wunsch, die sind aber leider nicht lange genug in der Kiste geblieben. ;) Das macht so Spass immer zu schauen, was sich täglich tut und man lernt ganz viele neue Blogs kenne. Die letzten Tage habe ich aber extra nicht geschaut um mich heute überraschen zu lassen.

Liebe Jana: Danke für die Organisation und die ganze Arbeit, die du da rein steckst.


♡♡♡ ♡♡♡

Und wenn ihr auch schon in Weihnachtsstimmung seid, dann schaut doch mal vorbei bei unserem Weihnachtscountdownbingo erste Informationen sind schon online, los geht es am 01.12.2017

















verlinkt bei:



Mittwoch, 15. November 2017

Post von Sandra- Jacken kann man nicht genug haben


vor allem eine Frostbeule wie ich...





Beim jetzigen Novemberwetter werd' ich beim Anblick der Fotos ganz wehmütig. Was hatten wir für einen traumhaften Oktober. Und auch wenn Starky schon voll im Weihnachtsfieber ist (schaut mal hier), hätte ich nichts gegen ein bisschen wärmere Temperaturen.






Heute möchte ich euch noch meine erste Betty zeigen. Ich habe sie wie meine graue Walkjacke beim Nähwochenende von 20gradnordost genäht. Dieses Jäckchen habe ich fast genau nach dem Schnittmuster genäht. Den Zierstreifen hab ich allerdings weggelassen, da ich keinen passenden Stoff zu dem Jacquard von Traumbeere gefunden habe. 



Eigentlich hat alles ganz gut geklappt. Nur bei den Abnähern musste ich diverse Male trennen. Da hab ich glücklicherweise große Unterstützung bekommen (vielen Dank Britta). Kann man Abnäher auch selber anpassen? Wie macht ihr das? 
Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Allerdings werde ich das nächste Jäckchen eine Nummer kleiner nähen. Irgendwie sind mir die Schultern auch hier zu weit. 


Schnitt: Jäckchen Betty von Freuleins
Stoff: Jacquard von Traumbeere

Grüßle

Freitag, 10. November 2017

Es weihnachtet schon...

Hallo ihr Lieben,

am Dienstag hatte ich es ja gesagt, ich bin schon total in Weihnachtsstimmung, was unter anderem an der Weihnachtsaktion liegt, die es dieses Jahr geben wird, aber dazu später mehr. Jetzt möchte ich euch erstmal zeigen, wie ich dieses Jahr die Geschenke im Adventskalender verpacke. Heimlich still und leise bereite ich Weihnachten vor. Offiziel "darf" ich ja erst am 1. Advent/ 1. Dezember starten mit der Deko :)
Aber vorbereiten ist erlaubt.


Also Verpackung für den Kalender. Dazu habe ich gaanz viele Toilettenpapier- und Küchenrollen-Pappen gesammelt. Außerdem braucht man: Schere, Kleber, Weihnachtspapier, Maskintape und Tesa



Ein Din A 4 Papier reicht für 4 Rollen. Papier vierteln





Die Rolle schon mit Kleber betreichen und das Papier aufkleben.



Wer mag kann die "Naht" mit Maskingtape bekleben.



Die eine Seite wird mit Tesa zugeklebt...



und die andere Seite im 90 Grad Winkel zugetackert, gelocht und eine Schleife dran gebunden.(Oder nur gelocht, dann kann man sie im nächsten Jahr wieder verwenden, also wenn die Lieben vorsichtig sind ;))

Die Eckdaten:
rotes Papier: Art of Singer
graue Sterne: mein Lila Park

Es gibt noch 1000 andere Ideen, wie man die Kleinigkeiten für den Kalender verpacken kann. Ein paar habe ich auf meinem Pinterestboard gesammelt, wenn ihr noch Inspiration braucht.



♡♡♡ ♡♡♡



So und nun zur Weihnachtsaktion. Es wird natürlich wieder einen Weihnachtscountdown geben, bei uns 5 verrückten Weihnachtsnerds. Welche 5 ich meine? 


Im letzten und vorletzten Jahr hatten wir schon einen Riesen-Spaß mit Euch in der Vorweihnachtszeit.
Und da man - vor allem im Advent - nicht mit Traditionen brechen soll, laden wir Euch auch dieses Jahr herzlich ein, mit uns die Tage vor dem großen Fest voller weihnachtlicher DIY-Freude zu verleben.

Ein wenig anders soll es aber dann doch werden diesmal.
Wir wollen mit Euch BINGO spielen.

Seid Ihr neugierig? Dann lasst uns doch schonmal einen kurzen Blick auf unsere adventlichen Themen werfen:

Da wird es heißen....

  • alle Jahre wieder  
  • ganz in rot
  • kling Glöckchen klingelingeling
  • Lichterfunkeln
  • jetzt aber schnell
  • kleine Liebenswürdigkeiten
  • Zeit zum Innehalten
  • Überraschungen die gelingen
  • dem Weihnachtsmann/ Christkind geflüstert
  • für nette Begegnungen
  • Spielereien 
  • Kindereien
  • Schneeflöckchen, Weißröckchen
  • gut gefüllt
  • Oh du fröhliche 
  • Sternschnuppennächte 
  • Knusper, knusper Knäuschen 
  • was schenk ich nur... dem Mann 
  • soo lecker 
  • besondere Augenblicke 
  • großartige Kleinigkeiten
  • Morgen kommt der Weihnachtsmann 
  • jemandem ein Lächeln zaubern 
  • Aus Freude am Schenken

Jetzt könnt Ihr es bestimmt kaum noch erwarten, oder?
Uns jedenfalls geht es so.

Wie das Bingo genau funktioniert und was es in diesem Jahr zu gewinnen gibt, verraten wir noch nicht. "So viel Heimlichkeit... in der Weihnachtszeit..."

Aber natürlich dürfen Eure Köpfe und Nähmaschinen schon "glühen". Was fällt Euch wohl zu den genannten Themen ein?

Wir starten stilecht am 1. Dezember - denn das Ganze ist ein bisschen auch Adventskalender -  und spielen bis zum Heiligen Abend.

Ach, das wird toll!
Wir freuen uns schon und bereiten schon kräftig vor. Es wird von weihnachtlichen DIY-Projekten nur so wimmeln bei uns.

Seid also gern dabei, wenn es am 1. Dezember losgeht bei uns 5 Weihnachtsfans.




Viele liebe Grüße
Cathleen, Anja, Starky, Ingrid und Maika

PS: Wenn ihr bei Instagram was zeigen mögt, freuen wir uns über den Hashtag #Weihnachtscountdownbingo